Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Lesung mit Tamara von Werthern: "Ach du liebe Zeit!"

Sonntag, 26. Mai, „Literaturland Hessen – Ein Tag für die Literatur“

Lesung mit Tamara von Werthern: "Ach du liebe Zeit!"

Am Sonntag, den 26. Mai 2019, lud die Stadtbücherei Hofheim in Kooperation mit der Buchhandlung am alten Rathaus um 11 Uhr zu einer besonderen Lesung ein.

Privatdetektiv Philipp ermittelt wieder! Mit "Ach du liebe Zeit!" setzt die Hofheimerin Tamara von Werthern ihre "Philipp-Reihe" fort, die in ihrer Geburtsstadt Hofheim spielt und in ihrem Vater, Philipp Freiherr von Werthern, ein echtes Vorbild hat. Die Krimi-Reihe zeichnet sich durch viel Lokalkolorit, Spannung und Humor aus.

"Philipp"-Fans hatten nach der Lesung mit Tamara von Werthern die Gelegenheit, sich ihre Romane signieren zu lassen.

Die Lesung fand im Rahmen von Hessens größten Literaturfestivals, der „Tag für die Literatur“ statt. In fast 60 Städten und Gemeinden luden weit über 100 Veranstaltungen dazu ein, Literatur aus und über Hessen kennenzulernen. Das Festival fand bereits zum siebten Mal statt, in diesem Jahr stand es unter dem Motto „Stadt, Land, Fluss“. Die Veranstaltungen wurden im Rahmen des Netzwerkprojekts „Literaturland Hessen“ von hr2-kultur koordiniert. Das Kulturradio des Hessischen Rundfunks begleitete den Tag außerdem mit Lesungen, Gesprächen und Veranstaltungstipps.

Suche
Sekundärnavigation

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos