Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Rathaus
Politik
Wahlen
Wahl des Ausländerbeirates

Ergebnis der Ausländerbeiratswahl

Am 29. November 2015 waren 3.775 ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger in Hofheim aufgerufen, den Ausländerbeirat zu wählen. 156 von ihnen, das sind 4,1 Prozent, gaben ihre Stimme ab.

Gewählt wurden neun Bewerberinnen und Bewerber der Hofheimer Internationalen Liste (HIL), die als einzige einen Wahlvorschlag eingereicht hat, in folgender Reihenfolge:

Haluk Kaya
Nimet Aydin
Veysi Oral
Peter Boisson
Mehmet Elci
Erika Espinoza Rodriguez
Benita Garcia Calvino de Alix
Yasemin Cakir
Silvana Grosser

156 Wählerinnen und Wähler haben am 29. November in der Kreisstadt Hofheim ihre Stimme für die Wahl zum Ausländerbeirat abgegeben, dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 4,1 Prozent bei 3.775 Wahlberechtigten.
Damit liegt die Stadt Hofheim leicht unter dem Landesdurchschnitt, der mit rund 6 Prozent angegeben wird. Wie in vielen Städten und Gemeinden ist die Wahlbeteiligung rückläufig: bei der Wahl in 2010 waren es mit 193 Wählerinnen und Wählern noch 6,3 Prozent Wahlbeteiligung in Hofheim.

Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos