Sprungmarken

Jahrgang 2003

Gelesen am 14. Oktober 2003 mit einem Mostgewicht von 100° Öchsle.

Da der Weinberg außerhalb der Weinbergsrolle liegt, darf der Wein nur als Deutscher Tafelwein bezeichnet werden. Er entspricht dennoch der Qualität einer Auslese.

Der Alkoholgehalt beträgt 11,5 % vol., die Säure 6,3 g/l und der Restzucker 40 g/l.

Es wurden insgesamt 940 Flaschen abgefüllt.


Das Etikett wurde gestaltet von:

Heidi Werkmann

1962 in Hofheim am Taunus geboren. Mit ihrer Familie lebt sie seit 1992 in Hofheim.

Nach dem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung zur Werbekauffrau und anschließend ein Studium an der Akademie für Marketing und Kommunikation in Frankfurt. Sie arbeitet viele Jahre für ein internationales Unternehmen in der Werbung und ist heute freischaffend tätig. Seit 1994 beschäftigt sie sich intensiv mit experimenteller Druckgrafik und bildete sich unter anderem in der Städelschule künstlerisch weiter.


fischogel
zwei beine
ein wunderbares wesen schreitet durch das land

Der Fischogel ist ein Wesen aus einer Reihe von fantastischen Schöpfungen der Künstlerin Heidi Werkmann. In fantastischen Landschaften treiben viele fantastische Wesen fröhlich ihr Unwesen und stellen die Welt ein kleines bißchen auf den Kopf. Der Fischogel vereint die Fähigkeit zweier Lebewesen in sich, ist ungewöhnlich, flexibel und sicher einzigartig. Obwohl er sowohl im Wasser als auch zu Land lebensfähig ist, ist er jedoch keinesfalls perfekt, denn ihm fehlt bislang noch die Fähigkeit zu fliegen. Allerdings ist seine Entwicklung noch nicht abgeschlossen...

Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos