Sprungmarken
Sie befinden sich hier
Startseite
Kultur
Kultur

Umbrella-Road lädt zum Bummeln von der Innenstadt zur neuen Stadtbücherei ein

Nach der langen Durststrecke während der Corona-Pandemie ist die Belebung der Innenstadt eine große Aufgabe aller Kommunen. Deshalb hat sich auch Hofheim unter dem Motto „Platzwechsel – erleben, lesen, lauschen“ bei der Landesinitiative „Ab in die Mitte! Die Innenstadt-Offensive Hessen“ beworben und einen Teilnehmerpreis gewonnen. Eines der Highlights ist die Umbrella-Road, die Schirmstraße, die vom 28. August bis 26. September 2021 zum Flanieren einlädt.

Die Verbindung von der Hauptstraße zum Kellereiplatz, wo die Fertigstellung der neuen Stadtbücherei in greifbare Nähe rückt, wurde in der Veranstaltungsreihe thematisch aufgenommen: Stadt-Rallye, Hofheimer-Stühle - Schöne Orte zum Verweilen, Umbrella-Road und ein Tag der Kulturvereine mit Übergabe der Stadtbücherei.

Besonders die Umbrella-Road ist ein hervorragendes optisches Zeichen und lädt die Besucherinnen und Besucher zum Bummeln und Verweilen unter bunten Schirmen ein. Die Eröffnung der Schirmstraße findet am Samstag, 28. August, von 11 bis 14 Uhr auf dem Kellereiplatz vor dem Haus der Vereine statt. Eine Marching-Band sorgt für die musikalische Untermalung und zwei elegante Sonnenblumenfiguren auf Hochstelzen flanieren entlang der Umbrella-Road durch die Stadt.
Die Stadtbücherei lädt alle Kinder ein, einen schönen Sonnenschirm zu bemalen und den Bilderbuch-Spaziergang zu unternehmen. Auch die gelben Hofheimer-Stühle an schönen Orten sind gar nicht weit, genauso wie die Familien-Rallye in der Innenstadt. Für einen kleinen Snack und eine kühle Erfrischung sorgt Partyservice Köhler.

Die Stadt Hofheim freut sich, dass zahlreiche Sponsoren die Umbrella-Road und ihr Programm unterstützen.

Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos